HÖRSPIEL

"Ohrensausen in der Nachbarschaft".Projektwoche an der GGS Brüder Grimm  mit dem Künstler Philipp Neumann.

Hörspiel (Foto von Tabea Borchardt)

Hörspiel: Ohrensausen in der Nachbarschaft 1

Die Kinder haben für das Projekt mit Aufnahmegeräten Geräusche an verschiedenen Orten in Styrum gesammelt. Anschließend wurden daraus Musikexperimente, in welchen die Geräusche von den Kindern elektronisch verfremdet wurden. Auf Grundlage dieser Orte und Geräusche haben sich die Kinder Geschichten dazu ausgedacht, Texte entwickelt und eingesprochen.

Diese Art der künstlerischen Arbeit reiht sich in die Kompositionstechnik "Musique Concrète" (z.B. Pierre Schaeffer) ein.

Hört doch rein und vielleicht könnt Ihr erkennen, welche Orten und Objekte ihre Geschichten in den kleinen Hörspielexperimenten erzählen!

Eine Geschichte von Leo, Lisa und Louisa.